tisdag 16 oktober 2018 kl. 09:22 v. 42

15 okt. 20.30:

Höjd beredskap 3

16 okt. 4.30, 12.30: Repris


14 Okt. 16.00:
Markestads missionshus

10 Nov. 16.00 och 18.00:
Equmeniakyrkan Nybro


Bibelns budskap

Ladda ner som PDF!


Midnattstid

Ladda ner som PDF!


Aktuell bok


Dags att ta vakna upp


Aktuell bok

Läs mer!


Bundeslade wieder entdeckt? - Holger Nilsson

Bundeslade wieder entdeckt?

Biblischen Bund hat für mehr als 2500 Jahren vermisst. Doch schon bald könnten wir mit eigenen Augen sehen kann. Es wäre nichts weniger als eine Weltsensation in diesem Fall sein.

Dass wir in der prophetischen Zeiten leben liegen auf der Hand, viele. Es ist daher nicht verwunderlich, dass in diesen Zeiten kann genauso ein Teil sensationelle Ereignisse, die der Bibel verknüpft sind beteiligt sein. Dadurch wird ein Teil der ultimative Zukunft Wirklichkeit werden.
Wir haben bereits darüber, wie Sie für einen neuen jüdischen Tempel in Jerusalem planen geschrieben. Dafür hat es eine Vielzahl von Objekten, für den Tempel bestimmt erstellt. Diese können sehen, wenn Sie den Tempel-Institut in Jerusalem zu besuchen.

Einer der Punkte, die dort fehlen, ist der heiligste aller Objekte. . Aber vielleicht Ware gehört hergestellt, wird von der feinsten ergänzt werden - nämlich die Lade des Bundes
Wie nennt man die Bundeslade ist ein Sarg und im hebräischen Original, das Wort "Aron". Das Wort wird auch für den Sarg verwendet, wie zum Beispiel, wenn man von Joseph Sarg in 1 Ex. 50:26.
Bundeslade ist aus Akazienholz, innen und außen mit reinem Gold überzogen. Der Deckel über der Bundeslade wird als Gnadenstuhl und alles Gold.

An der Deckplatte sind zwei Cherubim von Gold. Sie haben Flügel über die Gnade Sitzbezüge. Vier goldene Ringe wurden an den vier Ecken der Bundeslade gelegt. Diese Gewindestangen, die verwendet wurden, wenn die Arche bewegt werden würde. Die Blätter wurden unter anderem mit den Zehn Geboten gestellt, die Steintafeln. Bundeslade war die wichtigste und heiligste aller Objekte in den Tempel.
In der babylonischen Belagerung Jerusalems die Jahre 588 bis 586 b. AD, wurde der Tempel zerstört und seitdem ist die Bundeslade gefehlt hatte. Historiker glauben, dass die Juden versteckte die Arche. Während dieser langen Zeitraum von mehr als 2 500 Jahren wurde daher gefehlt.

Daher ist die Information über eine mögliche Entdeckung des Schatzes 1981 sehr interessant. Eine Entdeckung der Arche nicht nur sensationell. Es wäre auch Spannungen und Konflikte auslösen mit den muslimischen Arabern, die die Kontrolle über den Tempelberg hat mit seiner Schreine.
Wie sensiblen Bereich, der das Gelände des ehemaligen jüdischen Tempel sind, haben wir verschiedene Ausdrucksformen der letzten Jahre ist. Sollte etwas von größerer Bedeutung hier geschehen, kann es zu einem großen Krieg zu führen. Diese kennen die Israelis, und müssen daher vorsichtig bei allem, was an diesen Ort zusammenhängt sein.
Was geschah im Jahr 1981 war, dass drei Rabbiner ging in einen unterirdischen Tunnel, die zu einem unterirdischen Raum, der unter dem Tempelberg befindet geführt. Siehe die Abbildung unten, wo der unterirdische Raum ist markiert.

Die Rabbiner ging in einen Tunnel, der sich auf eine Stelle in der Wand, die den Tempelberg umgeben wird geöffnet. Nun erlaubt die Rabbiner sich zu überlegen, wie sie in diesem Tunnel gingen hin und kamen in die unterirdische Raum, in dem sie behaupten, dass der Bund besteht. Interviewt
Abgebildet ist eine der Rabbiner befragt. Er rief Yedhude Getz und Rabbi zu verwalten.

Ein weiterer der Rabbiner, der in diesem besonderen Anlass anwesend war, war Rabbi Schlomo Goren. Die Rabbiner sagen uns, dass, wenn sie in den Raum unter dem Berg angekommen waren, wurden sie von israelischen Wachen, die den Tempelberg zu bewachen abgehalten wurden. Die Tatsache, dass wir in spannenden und prophetischen Zeiten zu leben, ist faszinierend. Schade, dass so viele von so vielen anderen Dingen beschäftigt, dass sie kein Konzept auf all dies haben.


Holger Nilsson

2014-04-01 | Permalänk | Language: af ar az be bg bn bs ca ceb cs cy da de el en eo es et eu fa fi fr ga gl gu ha hi hmn hr ht hu hy id ig is it iw ja jw ka km kn ko la lo lt lv mi mk mn mr ms mt ne nl no pa pl pt ro ru sk sl so sq sr sw ta te th tl tr uk ur vi yi yo zh-CN zh-TW zu sv
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Fler artiklar

Flammor på Youtube - följ!
Predikantpool
Detta är en ny satsning som vi presenterar här. Den går helt enkelt ut på att förkunnare som vill stå till förfogande för kallelser till församlingar, gör det mot endast reseersättning.
Läs allt!

NU - kraftigt nedsänkt pris!

Senaste artiklarna
130 000 raketer mot Israel!
Vilket land skulle stå ut med att ha cirka 130 000 raketer riktade mot sig?...
Närradiosändning i Vetlanda
Premiärsändning på YouTube från Holgers närradioprogram i Vetlanda. Tryck på spe...
Flammor som pdf
Nu går det även att prenumerera på Flammor som pdf. Vi vänder oss särski...
Anfall mot Sverige
Vi har återigen fått en påminnelse om att vi inte skall vara för säkra angåe...
Moraliskt förfall utan motstycke
I samband med boksläppet av den nya boken, Han och hon, talade Holger Nilss...
Nytt nummer!
Det nya numret av Flammor har nu kommit ut.I nr 3 kan Du läsa om: Sven...
Boknyhet!
Nu kan Du beställa den nya boken: Han och hon  Livsviktig relation....
Populära artiklar
Kampen om Jerusalem och tempelplatsen - Holger Nilsson
function TellFriend(ref) { var str="toolbar=no,status=no,menubar=no,l...
Kontakta oss
Om du har frågor om Flammor, är det bara att kontakta oss!Det gå...
ISRAEL
130 000 raketer mot Israel!
Israel 70 år 2018
Israel 70 år
Israel 70 år
Israel 70 år
Debatt på sandaren.se
Insändare i Sändaren
Insändare i Hallmedia
Ryssland hotar Israel
Gud räddade Israel 1973
Dramatik i Israel
Palestinskt dubbelspel
Judarna flyr nu till Israel
Betald terrorism i Palestina - Holger Nilsson
Ett Guds under i Gaza-kriget - Holger Nilsson
Betald terrorism i Palestina - Holger Nilsson
Uppfostrade till att hata - Holger Nilsson
Guldgossarna Abbas och Arafat - Holger Nilsson
Palestinierna avlönar terrorister - Holger Nilsson
En ständig kamp mot Israel - Holger Nilsson
Striden om Tempelberget - Holger Nilsson
Hamas bär det totala ansvaret - Holger Nilsson
Hamas stadgar - Holger Nilsson
Hamas dödar sina egna barn - Holger Nilsson
Hamas lär barn att döda judar - Holger Nilsson
Hamas och Gaza - Holger Nilsson
Hamas väljer krigets väg - Holger Nilsson
Förbundsarken återupptäckt? - Holger Nilsson
Ett nytt tempel i Jerusalem - Holger Nilsson
Guds kärlek till judarna - Holger Nilsson
Fynd i Israel bäddar för konflikt - Holger Nilsson
Nu formas Gogs krigståg - Holger Nilsson
Ledaren för Gogs krigståg? - Holger Nilsson
Ödesdigert beslut - Holger Nilsson
Antisemitismen ökar kraftigt - Holger Nilsson
Spänningen stiger i Mellanöstern - Holger Nilsson
I Egypten ber man om judarnas död - Holger Nilsson
Fel väg valdes i FN - Holger Nilsson
Irans hot mot Israel - Holger Nilsson
Hatet mot judarna - Holger Nilsson
Vem ligger bakom hatet mot Israel? - Holger Nilsson
Genom vilka redskap uttrycks hatet mot Israel? - Holger Nilsson
Ödesmättad kamp om Jerusalem - Holger Nilsson
Vem har rätten till Jerusalem? - Holger Nilsson
Begäran om Palestinsk stat - Holger Nilsson
Palestinsk stat - ett ogrundat krav! - Holger Nilsson
Arabisk revolution - får Israel betala priset? - Holger Nilsson
Palestinier och Hamas avslöjar sig - Holger Nilsson
Israel lever på en vulkan - Holger Nilsson
Israel - ett profetiskt tecken - Holger Nilsson


Tidsmaskin


Flammor, Maskingatan 13, 574 33 Vetlanda
Telefon: 0383-161 64 | E-post: info@flammor.com | Hemsida: www.flammor.com
Ansvarig utgivare: Holger Nilsson

Vilka läser Flammor.com?
MediaCreeper

Kristen Topplista från JesusSajten.se

© www.flammor.com 2002 - 2018